Tageskurs „Outdoorbasics“

Outdoorwissen – Sicher und vorbereitet die Natur genießen

Tauche ein in die Schönheit der Natur und erweitere dein Wissen, das dir bei all deinen Outdoor-Aktivitäten ein sicheres Gefühl verleiht! Unser Kurs „Outdoorbasics“ bietet eine hervorragende Gelegenheit, die essenziellen Fähigkeiten für den Aufenthalt in der Natur zu erlernen. In einer malerischen Umgebung wirst du in verschiedene Aspekte des Outdoorwissens eingeführt und gewinnst praktische Kenntnisse. So bist du auch in unvorhersehbaren Situationen mit der richtigen Ausrüstung und/oder dem richtigen Wissen gewappnet und kannst sicher handeln.

Einführung in die Grundprinzipien des Outdoor-Lebens

Dieser Kursabschnitt behandelt Themen wie sicheres Navigieren mit und ohne technische Hilfsmittel, den Umgang mit verschiedenen Wetterbedingungen, das Errichten von Lagern sowie die Auswahl und Pflege der Ausrüstung. Er bietet eine solide Basis für Anfänger, die ihre Fähigkeiten im Outdoor-Bereich entwickeln möchten, und dient auch erfahrenen Abenteurern als Auffrischungskurs für ihre Kenntnisse und Fertigkeiten.

Erlernen der grundlegenden Survival-Regeln

Dieser Kursabschnitt konzentriert sich auf das Erlernen des richtigen Verhaltens in Notsituationen sowie auf theoretisches und praktisches Wissen, das Leben retten kann. Hierzu gehören die skandinavische STOP-Regel sowie das Wissen über die 3er-Regeln. Gemeinsam mit anderen wichtigen Survival-Techniken wie dem Finden von Nahrung und Wasser, dem Bau von Notunterkünften und dem Entfachen von Feuer bietet dieser Teil des Kurses praktische Anleitungen und Übungen, um Selbstvertrauen und Sicherheit in der Natur zu stärken.

Outdoor-Sicherheit und Erste Hilfe in der Natur

Der Titel „Outdoor-Sicherheit und Erste Hilfe in der Natur“ bezieht sich auf die Vorsichtsmaßnahmen und Techniken, die notwendig sind, um sicher in der Natur unterwegs zu sein und bei Verletzungen oder Notfällen schnell reagieren zu können. Dazu gehört das richtige Verhalten bei extremen Wetter, die Beachtung von Terrain und Umgebung sowie der Umgang mit potenziellen Gefahren wie wilden Tieren oder giftigen Pflanzen. Auch Kenntnisse in Erster Hilfe sind entscheidend, etwa wie man Wunden versorgt, Knochenbrüche stabilisiert oder Unterkühlung behandelt. Ein gut ausgerüstetes Erste-Hilfe-Set und das Wissen, wie man es benutzt, sind essenziell. Ziel ist es, sicherzustellen, dass Outdoor-Abenteuer nicht nur aufregend, sondern auch sicher verlaufen.

Zusammenstellung eines Erste-Hilfe-Sets, um gut vorbereitet zu sein

ist wichtig, um bei Unfällen oder Verletzungen schnell handeln zu können. Neben Standard-Verbandsmaterialien sind Desinfektionsmittel, Schere, Pinzette, Schmerzmittel, Notfallmedikamente, Rettungsdecke und Schutzhandschuhe nützlich. In diesem Kurs erfahrt ihr, was ins Set zudem gehört und wie man es benutzt. Denkt an euren eigenen Schutz und den anderer: Ein Erste-Hilfe-Kurs sollte alle zwei Jahre erneuert werden. Ab 2026 könnt ihr bei uns einen anerkannten Kurs buchen.

Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Nutzung der Naturressourcen

bei Outdoor-Aktivitäten bedeutet, die Natur bewusst und respektvoll zu behandeln. Beim Wandern, Trekking, Bushcraften und anderen Outdoor-Aktivitäten sollten Menschen darauf achten, die Umwelt zu schonen, indem sie Müll vermeiden, Naturschutzzonen respektieren und schonend mit Pflanzen und Tieren umgehen. Unser Kurs vermittelt Wissen über richtige Ausrüstung, rechtliche Bestimmungen und allgemeines Verhalten in der Natur. Ziel ist es, die Natur so zu schützen, dass sie auch für zukünftige Generationen erlebbar bleibt.

Kursdetails:
    • Dauer: Sonntag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Datum: Der Kurs wird ab 2025 wieder angeboten
    • Ort: Naturcamp bei Augsburg

Inhalte:

    • Einführung in die Grundprinzipien des Outdoor-Lebens
    • Erlernen der grundlegenden Survival-Regeln und Grundlagen zu Wärme, Trockenheit, Schlaf, Wasser und Nahrung im Survival-Setting
    • Outdoor-Sicherheit und Erste Hilfe in der Natur
    • Zusammenstellung eines Erste-Hilfe-Sets, um gut vorbereitet zu sein
    • Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Nutzung der Naturressourcen

Teilnahmevoraussetzungen:

    • Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich
    • Mindestalter: 16 Jahre
    • Gute körperliche Verfassung für Aktivitäten im Freien

Erlebe einen unvergesslichen Tag in der Natur und lerne die Grundlagen für ein sicheres und aufregendes Outdoor-Abenteuer! Melde dich jetzt für den Kurs an und erweitere dein Outdoor-Wissen!

Möchtest du dein Wissen vertiefen? Dann besuche unser Wochenendseminar „Waldläufer Bushcraft Wochenende“, um noch mehr praktische Fähigkeiten und tiefgreifende Kenntnisse über das Leben in der Natur zu erlangen.

Kursgebühr:

pro Person: 95,00 €

Bitte beachte, dass Verpflegung außer Wasser, Tee und Kaffee nicht inkludiert ist; du organisierst diese eigenverantwortlich. 

Fragen und Anmeldung:

per E-Mail und gebt bitte folgenden Informationen an:

    1. Kurs
    2. Vorname und Nachname:
    3. Geburtsdatum:
    4. Kontaktnummer:
    5. Wohnadresse:
    6. Allergien oder besondere gesundheitliche Anliegen (falls zutreffend):

Nachdem wir die E-Mail-Anmeldung erhalten haben, senden wir eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen zur Kurszahlung und den Details zum Kursablauf.